Hölzer

2 / 2

Indianervölker und alte Stammeskulturen wussten schon früh von der Kraft der Hölzer und setzten verzierte Pfähle als Willkommensgruß, Stammeszeichen oder zum Schutz ihrer Familien ein.

Die für Eugenie Horst typischen Holz-Rundlinge und Pfähle in bunten Farben gelten als Besonderheit. Es gibt in Europa nur ganz wenige Künstler, die mit Holz in dieser Form arbeiten.

Die freistehenden, zum Teil wetterfesten Pfähle sind aus Fichte, Eiche oder Robinie, mit Acryl oder Öl und Pigment bemalt und mit UV-Schutz lackiert. Auf Eisengestellen befestigt eignen sich die Holzkunstwerke für Außen- und Innenräume.